am Sonntag, 28.05.2017, 11 Uhr

Galeriekonzert im Kunstmuseum Moritzburg
zur Sonderausstellung „Jawlensky | Rouault“


»SEHEN MIT GESCHLOSSENEN AUGEN«

Begleitkonzert zur Sonderausstellung »Alexej von Jawlensky | Georges Rouault. Sehen mit geschlossenen Augen« mit anschließender Einführung in die Ausstellung mit Thomas Bauer-Friedrich (Museumsdirektor und Kurator).

Charles Lefèbvre | Suite pour Instruments a Vent op. 57
Georges Auric | Trio für Oboe, Klarinette und Fagott
Arthur Honegger | Danse de la chevre für Flöte allein
Paul Hindemith | Kleine Kammermusik für fünf Bläser op. 24 Nr. 2
Andre Caplet | Quintett pour piano et vents op. 8


Bettine Keyßer, Flöte
Klaus-Peter Voß, Oboe
Andre Dubberke, Klarinette
Fabian Borggrefe, Fagott
Rupert Niggl, Horn
Albrecht Hartmann, Klavier

Kosten: 18 Euro | erm. 9 Euro (inkl. Eintritt in die Sonderausstellung)

An der Museumskasse gibt es gegen Vorlage der Konzertkarte zusätzlich einen 2€-Rabatt auf den Eintritt in die Dauerausstellung.


Tickets unter www.buehnen-halle.de , an der Theaterkasse oder unter 0345-5110777 erhältlich.