So | 22.04.2018 | 11 Uhr

Galeriekonzert im Kunstmuseum Moritzburg
zur Sonderausstellung »Ideale. Moderne Kunst seit Winckelmanns Antike«


Die Staatskapelle Halle und das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) präsentieren eine Kammermusikreihe an einem besonderen Ort: In den gemeinsam veranstalteten Galeriekonzerten finden Kunst und Musik zusammen, verbunden durch Moderationen, aktuelle Sonderausstellungen begleitend oder kombiniert mit der Betrachtung eines Einzelwerks.


»Ideale. Moderne Kunst seit Winckelmanns Antike«

Benjamin Britten
Fantasie Quartett op. 2 für Oboe, Violine, Viola und Violoncello
Jean Françaix
Quartett für Englischhorn, Violine, Viola und Violoncello
Dmitri Schostakowitsch
Klavierquintett g-Moll op. 57

Klaus-Peter Voß, Oboe | Markus Stein, Englischhorn | Henriette Auracher und Megumu Nishimura, Violine | Oliver Tepe, Viola | Hinnes Goudschaal, Violoncello |

Michael Wendeberg, Klavier

Kosten: 18 Euro / erm. 9 Euro

Tickets an der Theaterkasse oder unter www.buehnen-halle.de erhältlich. Das Konzertticket berechtigt zum Besuch des jeweiligen Ausstellungsbereiches; Tickets für andere Ausstellungsbereiche können zum ermäßigten Preis erworben werden.

Theater- und Konzertkasse
Große Ulrichstraße 51, 06108 Halle (Saale)
Mo–Sa 10–18.30 Uhr | Tel.: 0345 5110 777
theaterkasse@buehnen-halle.de | www.buehnen-halle.de


Weitere Termine:

24.06.2018
» Moderne Zwei. Kunst nach 1945 «