am Samstag, 14.10.2017, 15.00 Uhr und 16.00 Uhr

Finissage Sonderausstellung „Reflections of India“
Letzte Führung und Expertengespräch


Am kommenden Sonntag endet unsere Sonderausstellung „Reflections of India“. Mit zeitgenössischen Fotografien von Manfred Paul, Manjari Sharma und André Wagner nahmen wir unsere Besucher 12 Wochen lang mit auf eine faszinierende Reise durch Indien, dessen spirituelle Prägung noch immer lebendig ist und dessen Faszination gerade für Künstler bis heute ungebrochen ist.

Am Samstag, dem 14.10.2017um 15 Uhr, lädt die Kuratorin der Ausstellung Cornelia Wieg zur letzten öffentlichen Führung ein. Treffpunkt ist die Nordbox im zweiten Obergeschoss der Ausstellung.

Gegen 16 Uhr schließt sich das Expertengespräch mit Roland Steffan und Manfred Paul im ersten Obergeschoss der Ausstellung an. Herr Steffan hat nach seinem Studium der Ethnologie, Germanistik und Anglistik in Deutschland drei Jahre Indien gelebt und studiert (1969 bis 1972). Mit einer Gruppe aus unterschiedlichen Nationalitäten hat er jenseits der Touristenpfade und Metropolen vor allem in ländlichen Bereichen bei sozialen Projekten mit gearbeitet. Im Gespräch mit dem Fotografen Manfred Paul werden der Experte und der bekannte Autorenfotograf sich über Eindrücke und Erlebnisse "ihres" Indien austauschen. Das Publikum ist eingeladen, ebenfalls an diesem Gespräch teil zu nehmen und Fragen zu stellen.


Weitere Informationen zur Ausstellung unter:
http://bit.ly/2o0jcBn