Samstag | 18.11.2017 | 15 Uhr

Öffentliche Führung in der Sonderausstellung
Kunstsammlungen Sachsen-Anhalt. Begegnungen. Von Cranach bis Holbein


Am Samstag, dem 18.11.2017, 15 Uhr, findet im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) eine öffentliche Führung in der aktuellen Sonderausstellung „Kunstsammlungen Sachsen-Anhalt. Begegnungen. Von Cranach bis Holbein“ statt.

Die Ausstellung ist ein gemeinsames und ganz besonderes Projekt zur Kunst des 15. bis 17. Jahrhunderts mit selten zu sehenden Meisterwerken aus den hochkarätigen Sammlungen der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) zu den Themen Religion, Mythologie, Allegorie und Porträt.


Kosten: Eintritt + 3 Euro