03.03.2018 | 08.04.2018 | Albert-Ebert-Kabinett

Präsentation Weidanz-Preis 2016
Lisa Seebach: How Stars are just Holes in the Sky

Für vier Wochen präsentiert das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) im Albert-Ebert-Kabinett das Werk der Trägerin des Gustav-Weidanz-Preises 2016 Lisa Seebach unter dem Titel „How Stars are just Hol … weiter »

18.03.2018 bis 10.06.2018

Neue Sonderausstellung
Ideale. Moderne Kunst seit Winckelmanns Antike

#moderndenken Eine Kooperation zwischen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas und Archäologisches Museum, und dem Kunstmuseum Moritzbur … weiter »

18.11.2017 | 16.01.2018 | Kabinett Westbox

Ludwig Ehrler „Raster - Verschiebungen“

Angeregt durch Arbeiten von Horst Bartnig, die er in den 1970er Jahren zum ersten Mal sah, empfand Ludwig Ehrler (1939–2014) eine Art Befreiung – nun brauche er nicht mehr Arme und Beine auf der Bildf … weiter »

12.11.2017 | 28.01.2018 | Nordflügel - Ebene 2 (Box)

Wege zur Burg der Moderne
1905: Die Reinhold-Steckner-Stiftung

Stifter und Schenker waren und sind für das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) seit seiner Gründung im Jahre 1885 von großer Bedeutung. Rund 900 Einzelpersonen und Institutionen übergaben dem Museum … weiter »

12.11.2017 | 28.01.2018 | Nordflügel - Ebene 1

Kunstsammlungen Sachsen-Anhalt
Begegnungen. Von Cranach bis Holbein

Der Aufbau der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau im Freistaat Anhalt erfolgte ab 1927 parallel zur nationalen Etablierung des Städtischen Museums für Kunst und Kunstgewerbe im nahe gelegenen Halle ( … weiter »

19.10.2017 | 28.01.2018 | Das besondere Kunstwerk N° 16

Helmut Brade: Rinaldo

Halle erlebte 1987 Händels Oper „Rinaldo“ in der Inszenierung von Peter Konwitschny mit dem Bühnenbild von Helmut Brade, der zu den international renommierten Bühnenbildnern und Grafikern der Gegenwar … weiter »

03.09.2017 | 12.11.2017 | Kabinett Westbox

Uwe Pfeifer: Beton und Träume
Präsentation zum 70. Geburtstag des Künstlers

Uwe Pfeifer ist einer der bedeutendsten Gegenwartkünstler Halles. Als er 1974 das erste Mal mit Bildern Halle-Neustadts an die Öffentlichkeit trat, erregte er sofort ein starkes Interesse. Mit diesen  … weiter »

21.07.2017 | 15.10.2017 | Das besondere Kunstwerk N° 15

Ein indisches Kabinettstück

Das ausziehbare Bücherbrett aus Sandelholz und Elfenbein stammt aus der Sammlung des halleschen Ethnologen Emil Riebeck (1853–1885), die 1889 in das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) gelangte. Auf  … weiter »

24.07.2017 | 15.10.2017 | Nordflügel

Reflections of India
Manfred Paul, Manjari Sharma, André Wagner | Fotografien

Indien ist ein Land der Farben, der Götter verschiedenster Religionen, alter Traditionen und moderner Entwicklungen. Die Ausstellung Reflections of India zeigt mit zeitgenössischen Fotografien wie in  … weiter »

18.05.2017 | 16.07.2017 | Das besondere Kunstwerk N° 14

Schöner als die alten Meister....
Gläser aus Venedig – Original und „Fake“ zugleich

In Begleitung des diesjährigen Händelfestes, das unter dem Motto Original? – Fake? steht, präsentieren wir aus unseren Depots feinste venezianische Gläser, die sowohl Originale als auch „Fakes“ sind.  … weiter »